schulprogramm


Wofür gibt es das Schulprogramm?

Das Schulprogramm bietet und dokumentiert den Rahmen für die Schwerpunktsetzung der schulischen Entwicklung. Es beinhalltet die aktuellen Maßnahmen zum Erreichen unserer Ziele.

 

Verantwortlichkeit und bisherige Entwicklung

Das erste Schulprogramm wurde im Jahr 2014 mit dem gesamten Kollegium in Kooperation mit der Landesschulbehörde fertiggestellt. Anschließend übernahm die Schulentwicklungsgruppe die Verantwortung zur Evaluation und Aktualisierung.

Im Jahr 2015 erschien der neue Rahmen für „schulische Qualitätsentwicklung in Niedersachsen“ durch das niedersächsische Kultusministerium. Um die aktuellen Anforderungen zu erfüllen, wurde das Schulprogramm im Zeitraum von 2017 - 2019 durch die Schulentwicklungsgruppe komplett überarbeitet.

 

Aktueller Stand

Aktuell arbeitet die Schule schwerpunktmäßig an folgenden Konzepten und deren Umsetzung:

·       Streitschlichterkonzept

·       Entwicklung eines zeitgemäßen Medienkonzepts

·       Kooperatives Lernen

·       Kollegiale Unterrichtshospitation

 

Die vollständige Version des Schulprogramms befindet sich zum Nachschlagen in der ILMASI.

 

 

Stand: März 2020