Förderzentrum - Sekundarstufe II


Die inklusive Beschulung endet an den Regelschulen spätestens nach Klasse 10. Fragen Sie an der Schule ihrer Tochter/ihres Sohnes nach dem geplanten Zeitpunkt der Berufswegekonferenz. In dieser Konferenz werden Sie durch das Klassenteam und der Agentur für Arbeit über alle Möglichkeiten informiert, beraten und auf Wunsch bei der Wahl des weiterführenden Weges unterstützt.